Leistungssport Schwimmen Baden-Württemberg gGmbH

WIR SIND Bald online!

Für eine Zusammenführung des Leistungssports
im Schwimmen und Wasserball

Erfahren Sie mehr

Neue Leistungssport-gGmbH der Schwimmverbände aus Baden und Württemberg

Liebe Vereine & Mitglieder im Badischen Schwimm-Verband und im Schwimmverband Württemberg,
der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) brachte 2016/17 die neue Leistungssportreform auf den Weg. Auf der Grundlage ihrer Kerngedanken wurde vor mehreren Monaten von Seiten des Landessportverbandes Baden-Württemberg (LSV) als wesentlichem Geldgeber für unseren Leistungssport der dringende Wunsch an uns herangetragen, die in den vergangenen Jahren sehr gut arbeitende "ARGE Schwimmen & ARGE Wasserball BaWü" in ein weiterführendes Organisationskonstrukt mit einer verbindlichen Rechtsform (gGmbH, e.V., o.ä.) zu überführen. Auf dieser neuen Basis sollten die bisherigen Mittel (oder gar mehr) auch künftig erhalten bleiben. Aufgrund mehrerer Empfehlungen entschieden wir uns gemeinsam für eine Leistungssport BaWü Schwimmen gGmbH" für Schwimmen und Wasserball. Diese wurde im Februar/März 2018 als erste Leistungssport gGmbH im Deutschen Schwimm-Verband (DSV) endgültig ins Leben gerufen.

Ziel dieser gGmbH ist eine Zusammenführung des Leistungssports im Schwimmen und Wasserball (nur diese sind derzeit LSV-geförderte Sportarten).
Dabei werden:

  • eine Vermeidung von ressourcenvergeudenden Doppelstrukturen,
  • eine optimierte gemeinsame Nutzung der materiellen und personellen Ressourcen,
  • eine nachhaltige, langfristige Begleitung von Athleten von der Talenterkennung bis hin zum Leistungs-/Hochleistungssport,
  • gemeinsame Kaderberufungen von D1/D2/D3/D4/Perspektivteam/Topteam nach BaWü- weit gleichen Kriterien,
  • eine Zusammenführung der Kadersportler unserer beiden Verbände in gemeinsamen Maßnahmen im Schwimmen und Wasserball
  • und damit auf der Ebene des Leistungssports ein Zusammenwachsen der beiden Verbände angestrebt.

Zwischenzeitlich fanden viele Gespräche und Sitzungen – überwiegend in der Fachsparte Schwimmen – statt, bei denen immer das Ziel im Vordergrund stand, bereits für die Saison 2018/19 gemeinsame Vorstellungen zu Kaderberufungen, Kadermaßnahmen, Maßnahmen- finanzierungen, Trainerrat u.v.m. auf den Weg zu bringen. Dabei müssen auch immer die derzeit noch in einigen Teilbereichen bestehenden Unterschiede gesehen und beachtet werden. So waren diese ersten Weichenstellungen sehr erfolgreich und brachten viele Ergebnisse zu ersten gemein- samen Schritten – auch wenn kurzfristig noch nicht alles einheitlich laufen kann. Dazu gab/gibt es in Teilbereichen noch zu große Unterschiede. Diese wollen wir aber bis zum Ende der Saison 2018/19 überwunden haben.
Analoge Schritte sollen, parallel zu den bereits laufenden Gemeinsamkeiten, in der nächsten Saison natürlich auch für die Fachsparte Wasserball folgen.
Besonders wichtig ist uns allen, dass wir die Schritte mit einer größtmöglichen Transparenz gehen und Kriterien, Berufungen, Maßnahmen und Finanzierungen immer für alle Betroffenen nachvollziehbar sind – dafür werden wir uns in den kommenden Monaten sehr anstrengen. Wir sind überzeugt, dies gemeinsam zu schaffen.

Die gGmbH wird (Stand heute/Juli 2018) vom BSV und SVW gemeinsam geführt und gelebt:

  • An oberster Stelle stehen die beiden Verbände in der Gesellschafterversammlung. Dort vertreten den BSV Wolfgang Kuhnle (Vizepräsident Finanzen) und Norbert Mayer (Vizepräsident Sport), den SVW Martin Rivoir (Präsident) und Wolfgang Zuber (Vizepräsident Finanzen).
  • Die operative Leitung obliegt dem von der gGmbH angestellten Geschäftsführer Martin Kutscher.
  • Darunter teilen sich die beiden Fachsparten Schwimmen und Wasserball auf mit den in der gGmbH angestellten leitenden Landestrainer, im Schwimmen Dr. Farshid Shami, im Wasserball Patrick Weissinger. Beide handeln gemäß einer Baden-Württemberg-weiten Aufgabenbeschreibung und sind damit im gesamten Bundesland tätig.

Alle drei hauptamtlichen gGmbH-Mitarbeiter (M. Kutscher, Dr. F. Shami, P. Weissinger) nahmen bereits als Athleten oder Trainer an Olympischen Spielen teil und werden diese Erfahrungen im Leistungs-/Hochleistungssport in ihre Tätigkeit in der gGmbH einfließen lassen.

Wir hoffen, dass wir mit dieser neuen Baden-Württemberg-weiten Struktur viele Vereine und Sportler in BaWü, die leistungssportlich ausgerichtet sind, überzeugen und mit gutem Willen aller Beteiligten bestmöglich fördern können.
Wir wünschen uns dies und werden intensiv dafür arbeiten.

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift Marco Troll
Marco Troll
Präsident
Badischer Schwimm-Verband e.V.

Unterschrift Martin Rivoir MdL
Martin Rivoir MdL
Präsident
Schwimmverband Württemberg e.V.

Die drei gGmbH-Mitarbeiter im Portrait

Martin Kutscher

Geschäftsführer Leistungssport Schwimmen Baden-Württemberg gGmbH
m.kutscher@schwimmen-bw.de
m.kutscher@wasserball-bw.de

  • Geboren 1984, verheiratet
  • B.A. Sportmanagement
  • M.A. Sports Medical Training & Clinical Exercise Physiology
Werdegang (Trainer-/Dozenten-Tätigkeiten):
  • 2006: Bachelor of Arts (B.A.) Sportmanagement an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen
  • 2013: Master of Arts (M.A.) Medical Training & Clinical Exercise Physiology an der Goethe Universität, Frankfurt am Main
  • 2013-2016: Cluster Manager bei der Fitness First Germany GmbH
  • 2016-2018: Referent Leistungssport beim Schwimmverband Württemberg e.V.
  • 2018-heute: Geschäftsführer der Leistungssport Schwimmen Baden-Württemberg gGmbH
Internationale Erfolge als Schwimmer

Uruguay
(Nationalmannschaft

  • 2004: Teilnahme an den Olympischen Spielen (Athen)
  • 2006: Südamerikanischer Meister 200 Meter Freistil (Buenos Aires)
  • 2008: Teilnahme an den Olympischen Spielen (Peking)

Dr. Farshid Shami

Leitender Landestrainer Schwimmen Baden-Württemberg
f.shami@schwimmen-bw.de

  • Geboren 1971, verheiratet, eine Tochter und ein Sohn
  • Promovierter Sportwissenschaftler (Dr. Phil.) / Sportpsychologe
  • Diplomtrainer des Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) seit 2011
  • A-Lizenz-Trainer des Deutschen Schwimmverbandes seit 2001
  • Reiss Profile Master seit 2009
Werdegang (Trainer-/Dozenten-Tätigkeiten):
  • 1996: Beginn neben dem Studium in Kiel
  • 2003 - 2006: Dozententätigkeit an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • 2007: Stadtsportlehrer in Schwäbisch Gmünd
  • 2008 - 2012: Cheftrainer der SG Bayer Wuppertal/Uerdingen/Dormagen
  • 2011 - 2012: Mitglied des Kompetenzteams des Deutschen Schwimm-Verbandes
  • 2010: JEM-Trainer Helsinki
  • 2012: EM-Trainer Debrecen/Ungarn (S. Poewe, C. Vom Lehn)
  • 2012: Olympia-Trainer London mit zwei Olympiateilnehmern(S. Poewe, C. Vom Lehn)
  • 2014 - 2018: Landestrainer des Schwimmverbandes Württemberg e.V.
  • 2018 - heute: Leitender Landestrainer Schwimmen Baden-Württemberg
Sportliche Erfolge als Trainer
Int. Medaillengewinner:

Sarah Poewe (1983)

  • Deutsche Rekordhalter 100m Brust (1:07,01)
  • EM 2012 Debrecen/Ungarn: Europameisterin 100 m Brust und 4 × 100 m Lagenstaffel, Bronze 200 m Brust)
  • Olympia-Teilnehmerin 2012 London (12. Platz 100m Brust, 9. Platz 4x100m Lagenstaffel)

Christian Vom Lehn (1992)

  • Deutsche Altersklassenrekordhalter AK 16 (200m Brust), AK 17 (100 & 200m Brust)
  • JEM Sieger Prag 2009 über 200m Brust
  • JEM Sieger Helsinki 2010 über 200m Brust, 2x Bronze (100m Brust, 4x100m Lagen Staffel)
  • Youth Olympic Games 2010 Singapur: Bronze (4x100m Lagen Staffel)
  • WM Bronzemedaillen-Gewinner Shanghai 2011
  • EM 2012 Debrecen/Ungarn: Bronze (4x100m Lagen Staffel)
  • Olympia-Teilnehmer 2012 London (10. Platz 200m Brust)

Daniel Trosin (1995)

  • JEM Bronze im Freiwasser 2012 Türkei
  • JWM Team-Gold im Freiwasser 2012 Niagara

Patrick Weissinger

Leitender Landestrainer Wasserball Baden-Württemberg
p.weissinger@wasserball-bw.de

  • Geboren 1973, verheiratet, eine Tochter und ein Sohn
  • Diplom Sport- und Trainingswissenschaftler
  • Diplomtrainer (Studium an der Trainerakademie Köln)
  • DOSB-A-Lizenz-Trainer
Werdegang
  • 1993 - 1994 Sportsoldat bei der Sportfördergruppe der Bundeswehr
  • 1994 - 1998 Schwimmlehrer in der privaten Schwimmschule „Robby“ in Berlin
  • 1998 - 2004 Aktivensprecher des Deutschen Schwimmverbandes/ DOSB
  • 2001 - 2003 Produktmanager Bereich Sport bei der Optelmedia AG Berlin
  • 2004 - 2005 Manager für Sport-, Gesundheit und Freizeit am Goethe-Institut in Sydney/Australien Athletik- und Konditionstrainer für Schwimmen und Wasserball bei den Cronulla Sharks/ Sydney
  • 2005 – 2006 Coach for sustainable high performance/Gesundheitsmanagement bei der Tignum AG
  • 2005 - 2017 Wasserballtrainer am Olympiastützpunkt Stuttgart
  • 2006 - 2010 Cheftrainer des SSV Esslingen – Deutsche Wasserball Liga
  • 2015 - 2016 Chefbundestrainer Wasserball
  • 2018 - heute Leitender Landestrainer Wasserball Baden-Württemberg
Sportliche Erfolge als Spieler
  • 1994 2. Platz bei den Goodwill Games
  • 1995 3. Platz bei den Europameisterschaften
  • 2004 5. Platz bei den Olympischen Spielen
  • 10 x Deutscher Meister mit den Wasserfreunden Spandau 04
  • 8 x Deutscher Pokalsieger mit den Wfr. Spandau 04
  • 5 x Deutscher Supercup mit den Wfr. Spandau 04
  • 3. Platz in der Champions – League 2003 mit den Wfr. Spandau 04
  • Vizemeister mit den Cronulla Sharks in der National League in Australien
  • Teilnahme an 3 Weltmeisterschaften und 5 Europameisterschaften
  • 187 Länderspiele Deutsche Jugendnationalmannschaft
  • 279 Länderspiele mit der Deutschen Nationalmannschaft (5 Jahre Kapitän)
Sportliche Erfolge als Trainer

Nachwuchs:

  • 2005 - 2015 Bundestrainer Nachwuchs (JEM 2008: 9.Platz, JEM: 2010 11.Platz)
  • 2009 Deutscher Meister U19 – SSV Esslingen
  • 2014 Deutscher Meister U13 – SSV Esslingen
  • 2015 Deutscher Meister U13 – SSV Esslingen
  • 2017 Deutscher Meister + Pokalsieger U13 – SSV Esslingen
  • 2017 Deutscher Vizemeister U15 – SSV Esslingen
  • 2017 Bronzemedaille U17- Bundesliga – SSV Esslingen
  • 2018 Deutscher Pokalsieger U14 – SSV Esslingen

Herren:

  • 2008 Bronzemedaillengewinner in der Deutschen Wasserball Liga – SSV Esslingen
  • 2009 Bronzemedaillengewinner in der Deutschen Wasserball Liga – SSV Esslingen
  • 2010 Silbermedaille Deutscher Pokal – SSV Esslingen
  • 2015 - 2016 Bundestrainer Herren (EM 2016: 11.Platz, OS-Quali: 7.Platz)

Impressum

Leistungssport Schwimmen Baden-Württemberg gGmbH
Tiergartenstraße 13/2
69121 Heidelberg

Telefon: 0711-28077433
E-Mail: m.kutscher@schwimmen-bw.de
Internet: www.schwimmen-bw.de

Geschäftsführer: Martin Kutscher
Handelsregister: HR 729935
Amtsgericht Mannheim

Bildnachweise:

  • Unterwasser: Volker Kraus / pixelio.de
  • Wettkampfbecken: Rainer Sturm / pixelio.de

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Leistungssport Schwimmen Baden-Württemberg gGmbH
Tiergartenstraße 13/2
69121 Heidelberg

Telefon: 0711-28077433
E-Mail: m.kutscher@schwimmen-bw.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

4. Plugins und Tools

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Die Google Fonts sind lokal installiert. Eine Verbindung zu Servern von Google findet dabei nicht statt.